Printer-Version | Impressum


Ernährungstherapie

bei ernährungsabhängigen Krankheiten und krankheitsbedingten Diäten, wie:

  • Übergewicht (Body-Mass-Index BMI = 25-29,9 kg/m2)

  • Adipositas = Fettleibigkeit (Body-Mass-Index BMI => 30 kg/m2)

  • Essstörungen (Bulimia nervosa, Anorexia nervosa, Binge Eating Disorder)

  • Diabetes mellitus

  • Bluthochdruck

  • Hyperurikämie und Gicht

  • Fettstoffwechselstörungen

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen

  • Arteriosklerose

  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes

  • Nierenerkrankungen, Dialyse

  • Osteoporose

  • Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Diese und viele andere ernährungsabhängige Krankheiten setzen eine spezielle und individuell abgestimmte Ernährung voraus, um die Symptome zu lindern und Folgeerkrankungen zu vermeiden.

Die Beratungen werden in Einzelberatungen oder in Gruppenberatungen durchgeführt. Gern stehe ich Ihnen zu einem unverbindlichen Informationsgespräch zur Verfügung. Rufen Sie mich gerne an oder schreiben eine E-Mail.

Hier finden Sie auch weitere Informationen zur Einzelberatung bzw. Gruppenberatung und zur Nährwertanalyse.

Hinweis:

In der Regel besteht die Möglichkeit einer Kostenbeteiligung der Beratungsleistung seitens der Krankenkasse. Fragen Sie gern bei Ihrer Krankenkasse nach, wie hoch der Zuschuss in Ihrem Fall liegt.




www.stoyke.com